Good Girls Revolt

oder: Die Sechziger sind noch nicht vorbei Als ich auf Amazon Prime kürzlich die Serie Good Girls Revolt entdeckt habe, war ich begeistert. Es geht darin um eine Gruppe von Frauen, die in einer Zeitschriften-Redaktion im New York der späten 60er-Jahre um Gleichberechtigung kämpft. Es ist keine fiktive Geschichte: In der amerikanischen Zeitschrift Newsweek durften … Mehr Good Girls Revolt

Vor der Frankfurter Buchmesse…

Die Frankfurter Buchmesse steht vor der Tür und zugegeben: die Spannung hält sich in Grenzen. Zu viele alte Bekannte haben sich angekündigt, zu viele der üblichen Verdächtigen.  Viele Namen, auf die man sich hätte freuen können, sucht man im Veranstaltungskalender vergeblich. (Ralf Rothmann? Matthias Brandt? Saša Stanišić?) Internationale Größen scheinen dieses Jahr schon gar kein gesteigertes Interesse am … Mehr Vor der Frankfurter Buchmesse…

Auf den Spuren der Beatles in Liverpool

Sommerzeit ist Reisezeit –  und warum nicht mal eine popkulturelle Thementour unternehmen? Zum Beispiel ins britische Liverpool, wo die Beatles groß geworden sind, erste musikalische Gehversuche unternommen und schließlich Erfolge gefeiert haben. Selbst wer (noch) kein Beatles-Fan ist, kann sich hier vom Pilzkopf-Fieber anstecken lassen. Liverpool ist längst nicht mehr die abgerissene Industriestadt, als die … Mehr Auf den Spuren der Beatles in Liverpool

Fototour in Plagwitz

Einfach mal ein bisschen Pause von der Buchmesse gemacht. Und Hypezig gesucht. In Plagwitz, also im Westen von Leipzig. Furchtbar hip soll das alles hier sein, aber an einem Samstagnachmittag ist vom lebendigen Szeneviertel nur wenig zu spüren. Scheint so, als ob die Gentrifizierung in Plagwitz gerade erst angefangen hat. Die Künstler sind schon da, haben hier … Mehr Fototour in Plagwitz

Garth Risk Hallberg liest „City on Fire“

Am Ende einer jeden Buchmesse stehen die guten Vorsätze: Der Kopf ist voller Ideen und Eindrücke, auf dem Smartphone häufen sich die Fotos von Büchern, die das Lesen verdient hätten. Eines davon ist in diesem Bücherfrühling der New-York-Roman des Amerikaners Garth Risk Hallberg: „City on Fire“ ist ein rund 1000 Seiten starker Episodentext über den „Big Apple“ in den 70er-Jahren, veröffentlicht im … Mehr Garth Risk Hallberg liest „City on Fire“