Hinter den Kulissen

Über Bücher, Theater, Musik zu schreiben, das heißt: neu, intensiver, mehr nachdenken über das Gesehene, Gelesene, Gehörte. Genauer hinsehen, um Zusammenhänge zu erkennen,  Bedeutung zu verstehen und in Worte zu fassen.

Natürlich heißt es auch: davon erzählen. Andere dafür begeistern – wann immer es Anlass dazu gibt.

Deshalb schreibe ich gern über dieses weite Feld, das manche Kultur, andere Tand, wieder andere schlicht Freizeit nennen. So oder so: Auf dieser Seite sammele ich eigene Texte und Material über feuilletonistische Themen, die mir am Herzen liegen. Manche geschrieben für diesen Blog; manche an anderer Stelle veröffentlicht.

Da ich selbst im schönen Aschaffenburg zu Hause bin, werden auch viele Beiträge dieser Seite geografisch im Rhein-Main-Gebiet verortet sein.

Mein Name ist übrigens Moni, ich habe unter anderem in Marburg Literaturvermittlung in den Medien studiert, war Stipendiatin der Schillertage Mannheim (Festivalzeitung) und arbeite heute als Redakteurin der Aschaffenburger Tageszeitung Main-Echo.

Ich freue mich, dass ihr den Weg auf diese Seite gefunden habt und hoffe, ihr lest sie mit ebenso viel Gewinn und Freude, wie sie mir bereitet!

P.S. Für die Journalisten unter euch: Schaut doch mal auf meinem anderen Blog NachrichtVonMorgen vorbei  – da geht’s um die harten Fakten, versprochen 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s